Hermann Reimer

Kunst von Hermann Reimer

„some day my prince will come“ Reimer, Hermann
„some day my prince will come“
230 x 200
"Birkenhain" Reimer, Hermann
"Birkenhain"
180 x 220 cm
"Pilger" Reimer, Hermann
"Pilger"
160 x 200 cm
"Hof halten" Reimer, Hermann
"Hof halten"
160 x 200 cm
"Kenntnisnahme" Reimer, Hermann
"Kenntnisnahme"
130 x 165 cm
"Schlagschatten" Reimer, Hermann
"Schlagschatten"
100 x 125 cm
"Feld" Reimer, Hermann
"Feld"
40 x 40 cm
"Crepusculum" Reimer, Hermann
"Crepusculum"
130 x 165 cm

Hermann Reimer (* 1959 in Münster (Westfalen)) ist ein zeitgenössischer deutscher Maler. Von 1977 bis 1983 studierte er Physik in Münster und schloss mit einem Diplom ab. Anschließend zog er nach West-Berlin, um dort an der Hochschule der Künste (heute: Universität der Künste) Malerei zu studieren. Hermann Reimer ist Meisterschüler von Klaus Fußmann. In den neunziger Jahren hatte Reimer regelmäßige Arbeitsaufenthalte in Spanien